Ostfriesland Reisetipps
Für Ihren Urlaub

Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub in Ostfriesland

Malerische Hafendörfer, blühende Landschaften, erfrischende Flüsse.

Ich habe es schon oft selbst erlebt - im Urlaub war ich irgendwo an einem neuen Ort. Dort habe ich zum Smartphone gegriffen und mir Reise- und Ausflugstipps auf verschiedenen Plattformen im Internet durchgelesen. Als ich dann den vermeintlichen Tipps nachgegangen bin, entpuppten sich diese oft als Reinfall. Das hat mich nicht nur frustriert, sondern oft auch zu unnötigen Ausgaben meiner Reisekasse geführt.

Irgendwann habe ich dann zum "klassischen" Reiseführer gegriffen. Diese waren ihr Geld wirklich wert und oft habe ich Orte gefunden, die nicht auf den Bewertungsplattformen im Internet zur finden waren.

Eines Abends habe ich mich gefragt, was denn so in den Reiseführern über Ostfriesland steht. Darum habe ich mir verschiedene Reiseführer gekauft und möchte diese hier vorstellen. Ich muss zugeben, dass ich einige der Ausflugsziele in meiner Heimat gar nicht kannte. Dank der Reiseführer habe ich nun eine ganze Menge neuer Ziele für Sonntagsausflüge in meiner Heimat gefunden. Und das Tolle: Das Smartphone kann einfach auch mal zuhause bleiben und man kann sich ganz auf die Umgebung einlassen.

Doch genug geredet, ich stelle Ihnen hier meine Empfehlungen der Top 5 Reiseführer über Ostfriesland vor, in denen Sie die wertvolle Tipps für Ihren Urlaub in Ostfriesland finden.

Meine Top 5 Empfehlungen für Ostfriesland Reiseführer

Ostfriesland - Ostfriesische Inseln

Von: Dieter Katz, Verlag: Michael Müller Verlag GmbH, 4. Auflage

Dieser Reiseführer hat ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Reisetipps und Hintergrundwissen. Die Fotos zeigen schöne Motive in Ostfriesland. Die Texte sind ausführlich und es wird auch nicht an Insider-Tipps gespart. Die Karte im Umschlag ist auf die wichtigsten Orte reduziert. Wer Ostfriesland auf dem Fahrrad erkunden möchte, findet in diesem Reiseführer auch 10 Radtouren. Was mir jedoch nicht so gut gefällt ist die Tatsache, dass die Schriftgröße recht klein gewählt wurde. Bei einer Autofahrt als Beifahrer hatte ich gelegentlich Schwierigkeiten, durch das Ruckeln des Autos "den Faden" nicht zu verlieren. Trotzdem ist dieser Reiseführer sehr gelungen. Was auf jeden Fall auch sehr positiv ist: Dieser Reiseführer wurde laut Verlag klimaneutral produziert - das freut die Umwelt.


Maße: 19,0 x 12,1 x 1,6 [cm]

Volumen: ~368 cm3

Gewicht: 400 g

Bei Amazon ansehen

Ostfriesland - Zeit für das Beste

Von: Klaus Bötig und Ottmar Heinze, Verlag: Bruckmann Verlag GmbH, 2. aktualisierte Auflage

Die wichtigen Informationen fallen unter Punkten wie "Essen und Trinken" und "Aktivitäten" sofort ins Auge. Auch dieser Reiseführer hat viele Fotos aus der Region. Die Texte sind übersichtlich und ausführlich geschrieben. Hintergrundinformationen werden nicht im übertriebenen Maße präsentiert, sondern es wird genau die Tiefe erreicht, die ein Reiseführer haben sollte. Nachbarregionen wie das Wangerland finden auch Platz. Toll ist auch, dass sogar Groningen (Niederlande) auf einigen Seiten präsentiert wird. Was mir nicht so gut gefällt: Die Fotos sind leider recht klein und es wurde oft nur ein kleiner Ausschnitt gedruckt. Dadurch geht leider so manch schönes Detail verloren. Trotzdem merkt man, dass sich die Autoren viel Mühe beim Verfassen der Texte gegeben haben.


Maße: 18,4 x 12,1 x 1,5 [cm]

Volumen: ~334 cm3

Gewicht: 390 g

Bei Amazon ansehen

ANZEIGE

Ostfriesland - Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland

Von: Klaus Bötig, Verlag: Mairdumont GmbH & Co. KG, 9. überarbeitete Auflage

Dieser Reiseführer ist ein echter "Alleskönner". Es gibt im Umschlag einen Schnellzugriff auf die Highlights. Eine separate, extra große Faltkarte ist auch dabei. Richtig interessant ist die Möglichkeit, viele Informationen und Aktualisierungen über die zugehörige App zu bekommen, wenn man doch einmal das Smartphone im Urlaub benutzen möchte. Ein QR-Code (bzw. ein Link) zur App ist im Reiseführer abgedruckt. Die Fotos sind sehr sehr gut - keine "Schnappschüsse", wie ich sie schon in anderen Reiseführern gesehen habe. Es sind Links zu fast allen Attraktionen vorhanden. Die Texte sind kurz und direkt geschrieben und vermitteln die wichtigsten Informationen. Nicht so gut gefällt mir, dass Ostfriesland etwa nur die Hälfte des Reiseführers ausmacht. Die andere Hälfte ist für die Nordseeküste (ab Ostfriesland) bis etwa zur Elbmündung reserviert. Ja, das steht natürlich auf dem Einband. Dennoch hätte ich nicht gedacht, dass die Aufteilung des Inhalts so gewählt wurde. Die Insider-Tipps sind vorhanden - die anderen Reiseführer bieten hier jedoch mehr. Auch die ostfriesischen Inseln werden nur kurz angesprochen. Dafür ist dieser Reiseführer, gemessen an seinem Inhalt, ein echtes Platzwunder und das Layout insgesamt ist sehr ansprechend.


Maße: 19,1 x 10,9 x 1,0 [cm]

Volumen: ~208 cm3

Gewicht: 220 g

Bei Amazon ansehen

Ostfriesland - Oldenburger Land

Von: Sven Bremer, Verlag: Dumont Reiseverlag, 3. Auflage

Schon das Titelbild macht Lust auf mehr. Das Format ist etwas kleiner als DIN A4. Die Fotos unter "Impressionen" (Doppelseiten) sind einfach nur wunderschön. Insgesamt sind viele Fotos abgedruckt und die jeweilige Stimmung wurde sehr gut eingefangen. "Genau so ist es dort" habe ich bei vielen Fotos gedacht. Die Texte vermitteln in einer lockeren Art sowohl die wichtigsten Punkte, als auch Hintergrundwissen zu den beschriebenen Orten. Durch das Format haben die Texte mehr Platz und alles wirkt somit etwas freier. Informationen und Empfehlungen sind von den Berichten getrennt. Dies ist sehr clever, da der Lesefluss nicht von Kontaktinformationen oder Öffnungszeiten unterbrochen wird. So gut sich das Format für hochauflösende Fotos eignet, so nachteilig ist es jedoch wenn es um die Portabilität geht. Die anderen Reiseführer kann man sich in die Jackentasche stecken, was bei diesem Reiseführer nicht so ganz einfach ist. Trotzdem überzeugt das Gesamtbild. Außerdem eignet er sich auch hervorragend für daheim, wenn man sich einfach mal zwischendurch in den Urlaub träumen möchte.


Maße: 28,1 x 20,9 x 0,8 [cm]

Volumen: ~470 cm3

Gewicht: 450 g

Bei Amazon ansehen

Ostfriesland für die Hosentasche

Von: Katharina Jakob und Insa Lienemann, Verlag: S. Fischer Verlag GmbH, 1. Auflage

Der leichteste der hier vorgestellten Reiseführer ist im Grunde genommen gar kein Reiseführer. Die Titelseite verspricht zu erzählen, "was Reiseführer verschweigen". Und das trifft zu 100% zu. Dieses Buch erklärt Ostfriesland. Und das in einer Sprache und mit Witz, die einen an das Buch fesseln. So wird zum Beispiel geklärt, was es mit den "Ostfriesenwitzen" auf sich hat, wie eine "Misswahl" in Ostfriesland aussieht und warum Boßeln eine der populärsten Sportarten in Ostfriesland ist. Auch wenn Sie schon andere Reiseführer über Ostfriesland gelesen haben - hier finden Sie ganz bestimmt Dinge, die Sie noch nicht kannten. Etwas schade ist eben der Punkt, dass es sich nicht um einen "klassischen" Reiseführer handelt, sondern vielmehr um eine Sammlung von echtem Insider-Wissen. Es gibt keine Fotos. Dennoch ist dieses Buch sehr zu empfehlen, auch wenn man nicht in den Urlaub nach Ostfriesland fährt.


Maße: 14,4 x 9,2 x 1,8 [cm]

Volumen: ~238 cm3

Gewicht: 150 g

Bei Amazon ansehen

ANZEIGE

Fazit

Die Autorinnen und Autoren haben in meinen Augen wirklich sehr informative und lesenswerte Reiseführer geschaffen. Viele der Fotos sind echte Kunstwerke und stellen Ostfriesland so dar, wie es wirklich ist: Malerisch, blühend und erfrischend. Ich kann jeden einzelnen dieser Reiseführer empfehlen, denn Sie sind alle auf Ihre eigene Art und Weise besonders.

Teilen Sie diese Seite

Transparenz
Auf dieser Seite befinden sich Affiliate Links. Dies bedeutet, dass wenn Sie über einen der Links auf dieser Seite einen Reiseführer kaufen, erhalte Ich eine kleine Provision. Für Sie ändert sich der Preis nicht!



Impressum | Datenschutz | Sitemap